cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Radsport » Große Rundfahrten Forum » Vuelta a España 2019 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (23): « erste ... « vorherige 16 17 18 19 [20] 21 22 23 nächste »
Zum Ende der Seite springen Vuelta a España 2019
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
13.09.2019 10:01

PassoGiovo
Pavé-Experte

images/avatars/avatar-4917.jpg

Dabei seit: 04.07.2017
Herkunft: Erzgebirge
Fan von: gutem Sport

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Solér fährt zudem auch nicht wirklich auf GK und hat sich einige Minuten freiwillig einschänken lassen.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 13:10

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

ONLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Interessantes Finale auf Altstadtpflaster. Da könnte man glatt noch einen Sieg von Gilbert für möglich halten.




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 13:40

KönigderBernina
Zeitfahr-Weltmeister

images/avatars/avatar-3724.jpg

Dabei seit: 29.10.2006

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ocaña
Interessantes Finale auf Altstadtpflaster. Da könnte man glatt noch einen Sieg von Gilbert für möglich halten.


Denke auch, dass er heute der ganz große Favorit ist.
Wenn das Feld zusammenbleibt, könnte man ähnlich wie vorgestern kurz vor Schluss wieder einen Stybar oder Cavagna angreifen lassen. Gilbert erledigt dann den Rest, wenn nachgefahren wird.

Die Möglichkeit für Kanten besteht heute ja wieder, das würde es für DQS wesentlich erleichtern, auch wenn man sich dann wieder verstärkt um Knox kümmern muss.

Ausser DQS sehe ich allerdings kein Team, dass heute Interesse daran hat, das Feld zusammenzuhalten.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 13:56

KönigderBernina
Zeitfahr-Weltmeister

images/avatars/avatar-3724.jpg

Dabei seit: 29.10.2006

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
#19

https://twitter.com/josselin_riou/status/1172437930356269056

Hier die letzten 700 Meter.

Ausserdem regnet es mittlerweile. Große Klasse auf dem Pflaster.
Gilbert oder Stybar. Punkt!


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 14:06

PassoGiovo
Pavé-Experte

images/avatars/avatar-4917.jpg

Dabei seit: 04.07.2017
Herkunft: Erzgebirge
Fan von: gutem Sport

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Re: #19

Bei dem Finale wird normalerweise kein Sprinterteam nachführen. Ohne Wind kommt hier eine Gruppe an. Oder sind die Stepper noch hungrig und fahren den ganzen Tag? Mit Wind sieht das natürlich anders aus.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 14:18

KönigderBernina
Zeitfahr-Weltmeister

images/avatars/avatar-3724.jpg

Dabei seit: 29.10.2006

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Re: #19

Zitat:
Original von PassoGiovo
Bei dem Finale wird normalerweise kein Sprinterteam nachführen. Ohne Wind kommt hier eine Gruppe an. Oder sind die Stepper noch hungrig und fahren den ganzen Tag? Mit Wind sieht das natürlich anders aus.


Mittlerweile ist da eine ordentlich Gruppe vorne in der nur Cavagna von DQS mit drin steckt. Latour und Arndt sollten in dem Finale die besten Chancen haben, wenn die durchkommen.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 14:28

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

ONLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Zitat:
Original von Don Renato
Hat dieser Aranburu schon einen Vertrag bei einem WorldTour Team in der Tasche?


Jetzt schon. Astana it is.

Zitat:
Original von KönigderBernina
Zitat:
Original von PassoGiovo
Bei dem Finale wird normalerweise kein Sprinterteam nachführen. Ohne Wind kommt hier eine Gruppe an. Oder sind die Stepper noch hungrig und fahren den ganzen Tag? Mit Wind sieht das natürlich anders aus.


Mittlerweile ist da eine ordentlich Gruppe vorne in der nur Cavagna von DQS mit drin steckt. Latour und Arndt sollten in dem Finale die besten Chancen haben, wenn die durchkommen.


Hat Dillier nicht mal eine Hügelankunft beim Giro gegen Stuyven gewonnen?




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ocaña: 13.09.2019 14:35.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 15:15

tal
inspired by climbing

images/avatars/avatar-4740.jpg

Dabei seit: 25.03.2008

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Die Gruppe wird nicht weg gelassen. Katusha fährt hinten. Für Guerreiro oder Battaglin, nehme ich mal an.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 15:42

Damn True
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-4878.jpg

Dabei seit: 23.12.2014
Herkunft: Ruhrpott
Fan von: Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund

ONLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Jetzt regnet es aber ordentlich.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 15:46

yeti
Legende der Landstrasse

Dabei seit: 24.02.2002
Herkunft: Johanneskirchen
Fan von: FDJ, AG2R, Lotto, Finnland, Norwegen, Nordischer Kombi

ONLINE
WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Zitat:
This is one of the few days of rain in this year's Vuelta a Espana. Storms hit the Valencia region hard overnight and the storms are expected to move west towards Madrid where the final stages will be held.


Aus dem cn-Ticker. Hoffentlich kommts nicht so weit wie bei der Königsetappe der TdF heuer...




__________________
http://www.kuopio.fi

https://yetimuc.blogspot.de/

https://www.instagram.com/yetimuc/

ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:01

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

ONLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Vintage Tony Martin.




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:01

Glandon
Zeitfahr-Weltmeister

Dabei seit: 11.01.2007

OFFLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

sturz! roglic und mal betroffen. und ER natürlich auch wieder mittendrin... neverever


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:01

Faser
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-3636.jpg

Dabei seit: 25.05.2006
Herkunft: Bayern
Fan von: Ulle, Schumi, Thor, Ciolek, Greipel, Evans, Frösi, Sastre, MTC

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Roglic gestürzt. Attacke Moviestar.
Kann man machen, aber ist halt assozial großes Grinsen




__________________
“Jan’s problem was that he was a German rider because in the German press if you are good they push you to the top, maybe over the top, and then if they have the chance to kill you, they kill you."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:03

Glandon
Zeitfahr-Weltmeister

Dabei seit: 11.01.2007

OFFLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

der blitz soll sie beim scheissen treffen!


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:03

Damn True
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-4878.jpg

Dabei seit: 23.12.2014
Herkunft: Ruhrpott
Fan von: Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund

ONLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Puh wenn Movistar das jetzt durchzieht wäre schon übel.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:05

jonas
Legende der Landstrasse

images/avatars/avatar-3164.jpg

Dabei seit: 05.08.2002
Herkunft: Schweiz
Fan von: JOHANN TSCHOPP

ONLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Roglic ganz alleine. Nur MAL hat Helfer.

Cancellara hätte da Valverde ordentlich die Kappe gewaschen. großes Grinsen




__________________
--

jonas

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jonas: 13.09.2019 16:05.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:07

yeti
Legende der Landstrasse

Dabei seit: 24.02.2002
Herkunft: Johanneskirchen
Fan von: FDJ, AG2R, Lotto, Finnland, Norwegen, Nordischer Kombi

ONLINE
WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Zitat:
@rogla
is 1'04 behind the group of Valverde after a dirty crash in the peloton. 61 km to race.


Quelle: Team JVM




__________________
http://www.kuopio.fi

https://yetimuc.blogspot.de/

https://www.instagram.com/yetimuc/

ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:08

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

ONLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Augenzwinkern RE: 11. Etappe

Muss man halt aufpassen und da fahren, wo es nicht scheppert.




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:10

Damn True
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-4878.jpg

Dabei seit: 23.12.2014
Herkunft: Ruhrpott
Fan von: Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund

ONLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Zitat:
Original von Ocaña
Muss man halt aufpassen und da fahren, wo es nicht scheppert.


Ist für Roglic halt immer gefährlich wenn er IHN in der Nähe hat.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.09.2019 16:10

Faser
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-3636.jpg

Dabei seit: 25.05.2006
Herkunft: Bayern
Fan von: Ulle, Schumi, Thor, Ciolek, Greipel, Evans, Frösi, Sastre, MTC

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: 11. Etappe

Das gibt nächste Saison viele Racheaktionen.
Das dürfte sich aber noch ausgehen für Roglic. Ausser Astana hat keinen Bock mehr zu helfen.




__________________
“Jan’s problem was that he was a German rider because in the German press if you are good they push you to the top, maybe over the top, and then if they have the chance to kill you, they kill you."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
Seiten (23): « erste ... « vorherige 16 17 18 19 [20] 21 22 23 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Cycling4Fans - Forum » Radsport » Große Rundfahrten Forum » Vuelta a España 2019

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum