cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Radsport » Die Profi-Szene » Milano-Sanremo 2018 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Zum Ende der Seite springen Milano-Sanremo 2018
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
08.03.2018 09:46

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Milano-Sanremo 2018

17. März 2018
Milano › Sanremo (291 Kilometer)

UAE-Team Emirates (Kristoff)
Groupama - FDJ (Démare)
Team Sunweb (Dumoulin)
Trek - Segafredo (Degenkolb, Nizzolo, Stuyven)
Lotto Soudal (Greipel, Debusschere)
BORA - hansgrohe (Sagan, Oss)
Quick-Step Floors (Gaviria, Viviani, Alaphilippe)
Bahrain Merida Pro Cycling Team (Nibali, Colbrelli)
Bardiani - CSF
Cofidis, Solutions Crédits (Bouhanni)
Wanty - Groupe Gobert
Gazprom-RusVelo
Israel Cycling Academy (Sbaragli, Enger)
Nippo - Vini Fantini - Europa Ovini (Lobato)
Team Novo Nordisk (Kamstra)
Team LottoNL-Jumbo (van Poppel)
Team EF Education First-Drapac p/b Cannondale (Modolo)
Movistar Team
Astana Pro Team (Cort Nielsen, Lutsenko)
AG2R La Mondiale (Gallopin, Naesen)
Team Katusha - Alpecin (Zabel, Restrepo)
BMC Racing Team (Van Avermaet, Drucker)
Mitchelton-Scott (Trentin, Ewan)
Team Sky (Kwiatkowski, Moscon)
Dimension Data (Boasson Hagen)




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
08.03.2018 10:12

tal
inspired by climbing

images/avatars/avatar-4740.jpg

Dabei seit: 25.03.2008

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Zitat:
Original von Ocaña

Quick-Step Floors (Gaviria, Viviani, Alaphilippe)


Und Gilbert. Bissi viele Kapitäne.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
08.03.2018 12:20

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Letztes Jahr waren noch Boonen und Trentin mit. Augenzwinkern




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
12.03.2018 18:22

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Und Gaviria ist nach dem Sturz auch raus. Damit können die Stepper dann voll auf Krawall fahren.

Ach haben ja noch Viviani in der Hinterhand. großes Grinsen




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ocaña: 12.03.2018 18:33.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
12.03.2018 18:27

tal
inspired by climbing

images/avatars/avatar-4740.jpg

Dabei seit: 25.03.2008

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Ach schade. unglücklich


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.03.2018 18:39

Phil
Legende der Landstrasse

Dabei seit: 03.03.2002
Herkunft: Bayern/ Hof
Fan von: radsport...

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Sagan und Kwia machen sich schonmal warm. Augenzwinkern

http://www.cyclingnews.com/news/peter-sa...milan-san-remo/


Kittel fährt im Übrigen sicher. Ich tippe auf Exit an der Cipressa. Dennoch halte ich es für die richtige Entscheidung, es mal zu probieren.




__________________
Ich weiß, dass ich nicht weiß (Sokrates).
ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.03.2018 19:50

Doggie
Egal!

Dabei seit: 05.11.2017
Fan von: Jan Brainweak

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Besser ein Lutscher als ein Rammbock.

Ich hoffe auf einen lachenden Dritten.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.03.2018 19:53

gardener
Workerholic

images/avatars/avatar-4898.jpg

Dabei seit: 23.12.2002
Herkunft: DC
Fan von: Chad Haga

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Zitat:
Original von Doggie
Besser ein Lutscher als ein Rammbock.



Kam Po Wong




__________________
DMD KIU LIDT
ANTWORTEN        ZITIEREN     
13.03.2018 20:40

Don Renato
Kapitän

images/avatars/avatar-4330.jpg

Dabei seit: 15.11.2007
Herkunft: Schweiz
Fan von: Velits Twins / Steven Cozza / Juan Pelota

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Bouhanni fällt mit Bronchitis (oder Lustlosigkeit) aus.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 12:02

KönigderBernina
Zeitfahr-Weltmeister

images/avatars/avatar-3724.jpg

Dabei seit: 29.10.2006

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Degenkolb startet auch nicht.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 12:24

Nuclear11
Lokomotive

Dabei seit: 18.05.2014
Fan von: Marco Pantani, Alberto Contador, Alessandro Petacchi, Vincenzo Nibali, Ivan Basso

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Das Rennen ist seit Mitte der 90er nicht mehr zeitgemäß, man kann an der Cipressa einschalten und schauen wie die Angreifer verhungern. Dann Sprint, außer jemand hat einen herausragenden Tag (Bettini 2003, Tschmil 1999) und hinten herrscht Uneinigkeit (2006).

Le Manie hat die nötige Härte reingebracht, obwohl so weit weg vom Ziel. Hat die Sprinter nicht ausgeschlossen aber die Teams wussten, 4 km mit 7% bei gutem Tempo gefahren - die tun auch 100 km vor dem Ziel später weh.
Die Austragungen mit diesem Anstieg waren deutlich weniger unvorhersehbar, die Beine am Ende wesentlich müder bei den Sprintern.

Die Capi easy, Cipressa mit dem Flachstück tödlich, Poggio zu leicht (ohne Le Manie) selbst nach 290 km.

Entweder die bringen Le Manie zurück, oder bringen 1-2 anständige Hügel irgendwo 50-80 km vor dem Ziel rein.

Neben L-B-L das Monument mit dem meisten Reformbedarf.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nuclear11: 14.03.2018 12:27.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 12:32

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Zitat:
Original von KönigderBernina
Degenkolb startet auch nicht.


Wo steht das denn?




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 12:44

Nuclear11
Lokomotive

Dabei seit: 18.05.2014
Fan von: Marco Pantani, Alberto Contador, Alessandro Petacchi, Vincenzo Nibali, Ivan Basso

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Greipel sollte mittlerweile die Ausdauer haben, über den Poggio zu kommen, nachdem er es vor ein paar Jahren fast geschafft hätte.

Podiumskandidat für mich. Cipo kam auch erst im Herbst der Karriere besser über die Berge, Ausdauer gewinnt man über Jahre, dafür verliert man etwas Endschnelligkeit. Aber es kommt ja auf die Mischung an, man muss nach 300 km frisch genug sein.

Ich erinnere mich an Petacchi und der legendäre "doing a Zabel" 2004. Damals war Petacchi praktisch unschlagbar im Sprint, Fasso Bortolo Zug mit 6 oder 7 Leuten, und dann war der Saft leer. Zabel und Freire mit ihren Klassikerqualitäten sind locker vorbei.
Lehren draus gezogen, 1 Jahr später gewinnt Petacchi mit 2 Radlängen und das Jahr darauf wohl auch ohne Pozzato. Boonen, der damals von der Endschnelligkeit zusammen mit McEwen der stärkste Sprinter hinter Petacchi war, hatte Mühe im Windschatten zu bleiben.

Die letzten Jahre hat Greipel auch bei Flandern zu überzeugen gewusst. Ich sehe ihn auf jeden Fall über den Poggio kommen. Was Kittel niemals schaffen wird.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 13:08

gardener
Workerholic

images/avatars/avatar-4898.jpg

Dabei seit: 23.12.2002
Herkunft: DC
Fan von: Chad Haga

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Zitat:
Original von Nuclear11

Neben L-B-L das Monument mit dem meisten Reformbedarf.


Erstmal abwarten, wie sich die Dynamik des Rennens jetzt mit kleineren Teams verändert (oder auch nicht). MSR ist gut, so wie es ist. Von der Spannungskurve kommt da kaum ein Klassiker ran.




__________________
DMD KIU LIDT
ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 13:24

KönigderBernina
Zeitfahr-Weltmeister

images/avatars/avatar-3724.jpg

Dabei seit: 29.10.2006

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Zitat:
Original von Ocaña
Zitat:
Original von KönigderBernina
Degenkolb startet auch nicht.


Wo steht das denn?


https://twitter.com/cirogazzetta/status/973868470889836545


ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 13:53

fassa
Vuelta-Sieger

images/avatars/avatar-4394.jpg

Dabei seit: 20.02.2008
Herkunft: aus dem Nichts
Fan von: Bouygues Telecom, Tro Bro Léon, franzöischem Radsport, italienischen Rädern und Campagnolo, Pierre Bordry

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Zitat:
Original von gardener
Zitat:
Original von Nuclear11

Neben L-B-L das Monument mit dem meisten Reformbedarf.


Erstmal abwarten, wie sich die Dynamik des Rennens jetzt mit kleineren Teams verändert (oder auch nicht). MSR ist gut, so wie es ist. Von der Spannungskurve kommt da kaum ein Klassiker ran.


Die Spannungskurve nimmt aber auch einen langen Anlauf.




__________________
Für alle die den wilden Osten kennenlernen wollen oder auch schon dort wohnen: 1. Hallzig Historica (www.die-historica.de)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 13:56

gardener
Workerholic

images/avatars/avatar-4898.jpg

Dabei seit: 23.12.2002
Herkunft: DC
Fan von: Chad Haga

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Für die Zuschauer mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung gibt es ja die Hammer Series.




__________________
DMD KIU LIDT
ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 14:00

Glandon
Zeitfahr-Weltmeister

Dabei seit: 11.01.2007

OFFLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

zu zeiten von kelly, fignon und bugno mein lieblingsrennen. zu zeiten der zabelisierung völlig verzichtbar. in den letzten jahren das finale manchmal überraschend unterhaltsam.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 15:20

fassa
Vuelta-Sieger

images/avatars/avatar-4394.jpg

Dabei seit: 20.02.2008
Herkunft: aus dem Nichts
Fan von: Bouygues Telecom, Tro Bro Léon, franzöischem Radsport, italienischen Rädern und Campagnolo, Pierre Bordry

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Im Prinzip ist es ja klasse gemacht. 280 km mentale Zermürbung der Fahrer, dann von 0 auf 100 in 3 Sekunden. Man, also der Fahrer, muss nur schnell aus der Somnolenz erwachen.




__________________
Für alle die den wilden Osten kennenlernen wollen oder auch schon dort wohnen: 1. Hallzig Historica (www.die-historica.de)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
14.03.2018 16:17

PassoGiovo
Pavé-Experte

images/avatars/avatar-4917.jpg

Dabei seit: 04.07.2017
Herkunft: Erzgebirge
Fan von: gutem Sport

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Milano-Sanremo 2018

Zitat:
Original von Nuclear11
Neben L-B-L das Monument mit dem meisten Reformbedarf.


Das sehe ich mittlerweile etwas anders. Es ist gut so wie es ist. Ich war auch der Meinung, Le Manie würde dem Rennen gut tun. Das Gegenteil war damals der Fall. Sicher muss man sich den Anlauf bis Cipressa eigentlich nicht antun (ich mach es trotzdem, allein wegen der Rivera), aber dann ist das Rennen meist doch offener, als man das vorher gedacht hat. Wahrscheinlich sogar das Monument, wo ich mir am wenigsten zutrauen würde, den Sieger vorherzusagen.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
Seiten (6): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Cycling4Fans - Forum » Radsport » Die Profi-Szene » Milano-Sanremo 2018

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum