cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Off Topic » Sofa4Fans » Fotografieren bei Rennen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (70): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Zum Ende der Seite springen Fotografieren bei Rennen
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Fotografieren bei Rennen Cyclist 01.04.2002 23:29
 RE: Fotografieren bei Rennen Raktajino 01.04.2002 23:47
 RE: Fotografieren bei Rennen karteikarte 02.04.2002 08:15
 RE: Fotografieren bei Rennen SVL 02.04.2002 11:56
 RE: Fotografieren bei Rennen karteikarte 03.04.2002 09:13
 ..... AndreaF 03.04.2002 09:21
 RE: Fotografieren bei Rennen SVL 03.04.2002 09:25
 ....aber ich muss ja sagen, AndreaF 03.04.2002 09:30
 Apropos Blitzgerät Cyclist 03.04.2002 11:51
 RE: Fotografieren bei Rennen Raktajino 03.04.2002 11:59
 Bei Radrennen Cyclist 03.04.2002 12:04
 So, nun geb ich auch noch meinen Senf dazu, Stéphie 03.04.2002 12:08
 RE: Fotografieren bei Rennen Zülli-HCfan 03.04.2002 12:28
 RE: Fotografieren bei Rennen Raktajino 03.04.2002 13:09
 RE: Fotografieren bei Rennen Svenja 03.04.2002 14:15
 Aber zum Glück Svenja 03.04.2002 14:17
 @ZülliHCFan Cyclist 03.04.2002 14:30
 Jetzt muß ich auch mal meinen Senf dazugeben Tine 03.04.2002 16:11
 ach Svenja 03.04.2002 16:51
 RE: Fotografieren bei Rennen karteikarte 03.04.2002 19:08
Nächste Seite »

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
01.04.2002 23:29

Cyclist
Italienfan

images/avatars/avatar-4263.jpg

Dabei seit: 03.01.2002
Herkunft: Radsportfotoarchiv
Fan von: Bella Italia!

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Fotografieren bei Rennen

Mal ne Frage: wer von euch macht eigentlich auch Fotos, wenn er/sie zu Rennen geht?
Was für Kameras habt ihr und welche Objektive verwendet ihr?
Fotografiert ihr primär das Rennengeschehen an sich oder macht ihr eher Portraitaufnahmen? Auf was ist beim Fotografieren von Radrennen zu achten?

verwirrt




__________________
Cosa ti piacerebbe fare dopo l’agonismo?
Cipollini: «Ritirarmi in Sudafrica, aprire una vineria, una scuola di ciclismo, e stare lì, in mezzo alla natura».
ANTWORTEN        ZITIEREN     
01.04.2002 23:47

Raktajino
ex-fan

images/avatars/avatar-3327.jpg

Dabei seit: 06.01.2002
Herkunft: leipzig
Fan von: müßiggang

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

ich geh ziemlich selten zu rennen (find mal eins im sachsenland das nich dann stattfindet wenn du im urlaub bist unglücklich ), aber eine erfahrung habbich gemacht: radrennbahnen sind zu dunkel um ein ausgefahrenes 300mm-zoom-objektiv ruhig zu halten...

neija, ein foto wurde bissel was....
http://mitglied.lycos.de/rommie/steher.jpg


ich denk wenn man draußen fotofiert, sollte man gegenlicht unbedingt vermeiden, da man dann die spochtler nich mehr erkennt....




__________________
wann hört es endlich auf zu dauern?
ANTWORTEN        ZITIEREN     
02.04.2002 08:15

karteikarte
Tour-Sieger

Dabei seit: 29.12.2001

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

ein paar Tips:
Porträts mit langer Brennweite aufnehmen. So verschwindet der unwichtige Hintergrund in der Unschärfe.
Blitzlicht verwenden. Dann stört auch nicht mehr unbedingt das Gegenlicht. Ausserdem kommen die Farben besser raus.
Fotos aus dem Rennen heraus sind schwieriger. Am besten Standpunkt suchen an dem die Fahrer extrem langsam sind (Steigung, scharfe Kurve).
Ansonsten muß man viel ausprobieren und immer wieder damit rechnen schlechte Ergebnisse zu erzielen.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
02.04.2002 11:56

SVL
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

wie man vielleicht weiß, bemühe ich mich auch immer ein "paar" Fotos zu machen großes Grinsen
Ich habe eine Canon Eos, 2 Objektive 35-80mm und 80-300mm, Filme nehme ich immer 400er mit 800er ist mir das Ergebniss auf dem Abzug zu grobkörnig.
Ansonsten ebenfalls wier Kartei: wichtig ist ein Blitzgerät, was dann auch nicht minuten braucht um wieder Schußbereit zu sein. Und ansonsten draufhalten draufhalten draufhalten.
Von 5-10 Filme die ich ca. pro Rennen verknipse, sind am Ende wenn ich Glück hab 50-100 gute Fotos drauf, der Rest ist verschnitt unglücklich


ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 09:13

karteikarte
Tour-Sieger

Dabei seit: 29.12.2001

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Verschnitt kan ich bestätigen. Allerdings soll es Fotografen geben die gar keinen Verschnitt haben. Deren Bilder sind immer klasse. Liegt bestimmt an deren Kamera großes Grinsen


ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 09:21

AndreaF
Sjaak

images/avatars/avatar-1335.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: unterwegs ****ggg****
Fan von: sag ich nich.........

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
.....

die haben bestimmt ne bessere Lenze wie wir..... Augenzwinkern




__________________
Rennabhängig :D
ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 09:25

SVL
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

... und sind immer ganz schnell im Aktualisieren...


ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 09:30

AndreaF
Sjaak

images/avatars/avatar-1335.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: unterwegs ****ggg****
Fan von: sag ich nich.........

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
....aber ich muss ja sagen,

es iss ja schwer die richtige Nahmen bei das richtige Bild zu finden..... wer hat mann alles fotografiert....




__________________
Rennabhängig :D
ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 11:51

Cyclist
Italienfan

images/avatars/avatar-4263.jpg

Dabei seit: 03.01.2002
Herkunft: Radsportfotoarchiv
Fan von: Bella Italia!

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Apropos Blitzgerät

Ich habe für meine Minolta ein Blitzgerät mit der Leitzahl 36 (3600HS (D)) bei 85 mm (und ISO 100), das müsste für die meisten Situationen ausreichen, denke ich. Oder was meint ihr verwirrt




__________________
Cosa ti piacerebbe fare dopo l’agonismo?
Cipollini: «Ritirarmi in Sudafrica, aprire una vineria, una scuola di ciclismo, e stare lì, in mezzo alla natura».
ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 11:59

Raktajino
ex-fan

images/avatars/avatar-3327.jpg

Dabei seit: 06.01.2002
Herkunft: leipzig
Fan von: müßiggang

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

stimmt das echt dass mit dem blitz die farben besser werden?




__________________
wann hört es endlich auf zu dauern?
ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 12:04

Cyclist
Italienfan

images/avatars/avatar-4263.jpg

Dabei seit: 03.01.2002
Herkunft: Radsportfotoarchiv
Fan von: Bella Italia!

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Bei Radrennen

habe ich bisher kaum fotografiert, aber allgemin gilt:

wenn du z.B. bei Sonne mit Blitz fotografierst kannst du unschöne Schatten vermeiden. Das ist insbesondere bei Portraits von Bedeutung.




__________________
Cosa ti piacerebbe fare dopo l’agonismo?
Cipollini: «Ritirarmi in Sudafrica, aprire una vineria, una scuola di ciclismo, e stare lì, in mezzo alla natura».
ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 12:08

Stéphie
Franzose im Herzen

images/avatars/avatar-1720.jpg

Dabei seit: 09.03.2002
Herkunft: Saarbrücken
Fan von: Venedig, lauter ehemaligen "Größen" des Radsports (z.B. Klaus Angermann, R.Virenque), David Moncoutié

OFFLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
So, nun geb ich auch noch meinen Senf dazu,

obwohl eigentlich meistens mein Vater fotographiert, wenn ich das mache, werden sie meistens unscharf ganz traurig
http://www.geocities.com/mlle_rv/montponautogr_pt.jpg
Naja, bei meinem Vater nicht, der hat irgendsoeine alte Minolta, ich weiß nicht genau welche...




__________________
... il suffit qu'un peu d'amour nous revienne, pour qu'on reprenne formes humaines...
ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 12:28

Zülli-HCfan
Zeitfahr-Weltmeister

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: (Ex)Wahl-Slowene aus Sachsen-Anhalt
Fan von: Immer noch: ALEX ZÜLLE!

OFFLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Ich hab da übriegens einen sehr guten Film entdeckt, den ich zumindest für Innenaufnahmen sehr empfehlen kann: Fuji Color Press 400 oder so ähnlich heisst das Teil.Ist eigentlich für Pressephotographen konzipiert aber die Farbquali ist sehr gut und er wird auch bei etwas grösseren Abzügen nicht grobkörnig. Hat allerdings seinen Preis, hier in Slo kostet ein 36er knapp 1000 Sit, das sind ca. 5 Euro.
Wie er draussen arbeitet, kann ich allerdings noch nicht sagen,ich hatte ihn bisher nur im Innenraumeinsatz.

Ansonsten kann ich nur sagen: Blitzlich bei Rennsituationen muss nicht unbedingt sein, strahlender Sonnenschein allerdings vorausgesetzt. Ich habe knapp 1 1/2 Jahre mit eine Uraltkamera aus Sowjetzeiten photographiert(Das einzig automatische an diesem teil war der belichtungsmesser) und da waren die Rennphotos auch ohne Blitzlicht gut.

Mit dem Verschnitt muss ich meinen Vorschreibern recht geben: Mit der manuellen kamera hab ich anfangs über die Hälfte weggeschmissen und richtig gute Bilder waren höchstens 5-7dabei, dann pegelte es sich so bei 1/3 ein. Mit der Canon Eos 3000 habe ich bisher noch nicht soviele Bilder gemacht, deswegen kann ich da nix sagen.

Aber mal ne Frage an die Objektivbesitzer: Was bezahlt man so für Canon 200/300 mm?


ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 13:09

Raktajino
ex-fan

images/avatars/avatar-3327.jpg

Dabei seit: 06.01.2002
Herkunft: leipzig
Fan von: müßiggang

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

mein 75-300mm hat um die 400 märker gekostet. meine eltern ham das über irgendnen internet-versand bestellt, da wars billiger als wenn man das im laden kauft. sonst hätte das wohl bis 500 gekostet, da es usm hat.




__________________
wann hört es endlich auf zu dauern?
ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 14:15

Svenja
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-4273.jpg

Dabei seit: 08.01.2002

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auch nicht so begabt darin, gute Fotos zu schießen.
Das eine Mal hab' ich den ganzen Film geknipst beim Zeitfahren und es ist kein vernünftiges Bild heraus gekommen, nur die Barrieren waren immer drauf. *lol* großes Grinsen
vor Lachen kugeln
Ich hatte da auch keine besonders gute Kamera mit. Aber beim nächsten Mal lass ich meinen Vater am besten auch die Fotos machen mit 'ner vernünftigen Kamera.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 14:17

Svenja
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-4273.jpg

Dabei seit: 08.01.2002

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Aber zum Glück

hab' ich ja 'ne französische Freundin, die mit ihrem Vater immer voll die schönen Radsportfotos macht und mir dann zuschickt. *froi* smile )


ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 14:30

Cyclist
Italienfan

images/avatars/avatar-4263.jpg

Dabei seit: 03.01.2002
Herkunft: Radsportfotoarchiv
Fan von: Bella Italia!

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
@ZülliHCFan

Das hängt natürlich davon ab, welche Qualität dein Objektiv haben soll. Qualität hat nun mal ihren Preis: willst du ein Lichstarkes und robustes Objektiv kann das ganz schön ins Geld gehen, auch die Qualität der verwendeten Linsen treibt den Preis in die Höhe; ausserdem ist zu bedenken, dass robuste Objektive schwerer sind als die Kunststoffteile. Ich habe für meine Minolta drei Objektive: eine Festbrennweite 1.4/50 sowie zwei Zoom-Objektive 3.5-4.5/24-105 und 4.5-5.6/100-300 APO. Für die Zoomobjektive habe ich via Internet jeweils etwa 800 DM bezahlt (Ladenpreis war teurer) und die Festbrennweite habe ich für etwa 200 DM bekommen, da es sich angeblich um ein Auslaufmodell handelte - bekommen habe ich aber die aktuelle Version!

Hier ein paar Internetadressen:

http://www.internet-photo.de
http://www.photokoch.de
http://www.brenner-fotoversand.de
http://www.oehling.de
http://www.foto24.de
http://www.technikdirekt.de


Am günstigsten ist zwar Foto Brinker (www.fotobrinker.de), die scheinen laut verschiedener Userberichte aber nicht sehr seriös zu sein, daher ist hier wohl etwas Vorsicht angbebracht.




__________________
Cosa ti piacerebbe fare dopo l’agonismo?
Cipollini: «Ritirarmi in Sudafrica, aprire una vineria, una scuola di ciclismo, e stare lì, in mezzo alla natura».
ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 16:11

Tine
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Jetzt muß ich auch mal meinen Senf dazugeben

Ich bin auch nicht so doll ausgestattet, aber fotografiere halt für mein Leben gern.
Ich hab 'ne kleine, schnuckelige Kompaktkamera, 150 Zoom. Sieht eher touristenmäßig aus das Ganze, erfüllt für mich aber voll ihren Zweck. Potraitaufnahmen werden damit klasse. Und auch sonst komme ich mit dem Zoom bei Rennen ganz gut zurecht.
Das ist, finde ich, 'ne ganz gute Alternative, wenn man nicht ganz so viel Geld für die Kamera investieren will. Dazu kommt dann halt noch ein bißchen Übung. Am Anfang konnte ich die meisten Bilder vergessen, jetzt ist's eher um gekehrt.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 16:51

Svenja
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-4273.jpg

Dabei seit: 08.01.2002

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
ach

wo wir gerade bei Fotos sind:
Wenn ihr schöne Fotos von Wino habt, schickt sie mir bitte !!! Augenzwinkern


ANTWORTEN        ZITIEREN     
03.04.2002 19:08

karteikarte
Tour-Sieger

Dabei seit: 29.12.2001

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zu Foto Brinker: Das ist neben Foto Koch in Düsseldorf der größte Versandhandel für Fotoartikel. Die sind schon sehr seriös. Da kann man bedenkenlos bestellen. Preisvergleich lohnt sich aber.

Blitzlicht: Ich fotografiere bei Rennen nur mit Blitz. Es gibt wirklich kräftigere Farben. Ausserdem werden Schatten im Gesicht beseitigt. Bei modernen Spiegelreflexkameras ist der Einsatz eines Blitzes auch gar kein Problem. Die Kamera regelt alls automatisch. Überbelichtete Bilder werdem so vermieden.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
Seiten (70): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Cycling4Fans - Forum » Off Topic » Sofa4Fans » Fotografieren bei Rennen

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum