cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 4.273 Treffern Seiten (214): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
27.06.2012 23:40 Forum: Sports4Fans


Zitat:
Original von Ocaña
Vorallem nervig isses.

Ganz besonders, dass der Ball von Alves von der Unterkante der Latte wieder herausspringt, während der Ball von Fabregas vom Innenpfosten ins Tor springt.
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
RE: Esp-Fra 27.06.2012 23:38 Forum: Sports4Fans


Zitat:
Original von blaireau
Wie ich oben zitierte: die Tore schiesst Spanien konventionell.

Bisher maximal eins pro Spiel (die Iren mal außen vor gelassen).

Zitat:
TT hindert in erster Linie den Gegner, Tore zu schiessen (ohne Ball kein Tor)

Soweit Zustimmung

Zitat:
und bereitet gleichzeitig "traditionelle" Chancen.

Das möchte ich mal bestreiten. Es ist ja nicht "traditionell", sich jedesmal bis an den Fünfmeter-Raum durchzukombinieren und den Ball quasi ins Tor zu tragen.
Auf alle Fälle haben sie deutlich weniger Chancen als gewöhnlich.
Neun Torschüsse gegen Frankreich, wie ich gestern schon erwähnte, sind nicht nur angesichts der hohen Ballbesitz-Quote ein ziemlich niedriger Wert.
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
RE: Spanien-Portugal 27.06.2012 21:10 Forum: Sports4Fans


Anderes Thema:
Warum spielen eigentlich die Spanier in rot und die Portugiesen in der Ausweichfarbe weiß? keine ahnung
Die offizielle Paarung lautet doch Portugal - Spanien.
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
RE: Esp-Fra 27.06.2012 21:08 Forum: Sports4Fans


Zitat:
Original von blaireau
Zitat:
Original von Flahute
Falsch. Wenn beide Mannschaften Tiki-Taka nicht nur beherrschen, sondern auch auf dem Platz umsetzen wollen, dann entsteht großartiger Fußball.


Ich fürchte, allein Tiki-Taka-Wollen reicht gegen Spanien nicht. Eine Taktik ist eine Willensfrage - eine Technik hingegen ist ein Könnensfrage.

Heutzutage - so glaube ich - kann gar niemand gegen Spanien Tiki-Taka spielen - auch wenn er es noch so will.

Du hast mich nicht verstanden. Ich schrieb nichts davon, wie andere Mannschaft gegen Spanien spielen, sondern wie die Spanier selber spielen. Und da ist zumindest bei dieser EM auffällig, dass ihr Tiki-Taka nicht dem ursprünglichen Zweck des Spiels dient, nämlich Tore zu erzielen, sondern in erster Linie den Gegner vom Spiel fernzuhalten. Dazu passt, dass man bislang meist auf einen echten Stürmer verzichtet hat.

Und weil du die acht hintereinander gewonnenen KO-Spiele ansprichst: bis auf das EM-Halbfinale 2008 gegen Russland waren das alles minimalistische 1:0-Siege, und gegen Italien nicht einmal das, da brauchte es sogar ein Elfmeter-Schießen.
Das ist ja durchaus legitim, und der Erfolg gibt ihnen letztlich auch Recht. Aber das gilt für den CL-Triumph von Chelsea genauso, und deren Spielweise hast du hier damals nicht unbedingt goutiert.
Nicht sonderlich konsequent...
Thema: Tony Martin Jubelthread
Flahute

Antworten: 620
Hits: 53.206
26.06.2012 22:19 Forum: Die Profi-Szene


Zitat:
Original von casalla
Bredley Wiggens hat auch erst 2009 beschlossen sich ganz auf den Straßenradsport zu konzentrieren. Vorher lag der Fokus auf der Bahn
Was Toni Marten im Hochgebirge zustande bringt bleibt abzuwarten, klar ist, wenn er jemals ein Top 10 Resultat bei der Tour erreichen will hätte er dieses Jahr die beste Chance dazu.

Ein anderer Bredley - McGii mit Nachnamen und ebenfalls von der Bahn kommend - hat es 2004 vorgemacht. Es war zwar nicht die Tour, sondern "nur" der Giro, andererseits gilt der ja gemeinhin als berglastiger, und dort ist er als Achter in die Top 10 gefahren.
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
RE: Esp-Fra 26.06.2012 21:51 Forum: Sports4Fans


Zitat:
Original von blaireau
Zitat:
Original von wagenge
Der Spiegel benennt es ebenso passend Tiki-Takanaccio


Wenn beide Mannschaften Tiqui-Taka beherrschen entsteht natürlich grossartiger Fussball: vgl. Barca-Real dieses Frühjahr.

Falsch. Wenn beide Mannschaften Tiki-Taka nicht nur beherrschen, sondern auch auf dem Platz umsetzen wollen, dann entsteht großartiger Fußball.

Und genau das ist der Vorwurf, den man den Spaniern heuer machen muss - dass ihr Kurzpassspiel mehr dem Selbstzweck dient bzw. dem Zweck, den Gegner am Spiel zu hindern, aber nicht primär dazu, sich Chancen herauszuarbeiten. Die Taktik ohne echten Stürmer trägt natürlich ihren Teil dazu bei.
Gegen Frankreich bspw. haben die Statistiker bei 71 % Ballbesitz ganze neun Torschüsse registriert. Zum Vergleich: Italien kam gegen England (allerdings in 120 Minuten) auf 35 Torschüsse.

Selbst die spanischen Medien fangen übrigens schon an, sachte Kritik zu üben. So wird der eingewechselte Pedro, den die Zeitung AS (übrigens genau wie ich auch) als das einzige belebende Element erkannt haben will, von dieser als "die Chilischote in einem Berg von Salat" charakterisiert.
Thema: Kreuzworträstel
Flahute

Antworten: 9.096
Hits: 171.434
RE: deutscher Michel 26.06.2012 21:22 Forum: Sofa Lounge


Neben der Gelse findet sich in der Liste der Austriazismen nur noch das Wort GRAMMEL, das passen würde...
Thema: Kreuzworträstel
Flahute

Antworten: 9.096
Hits: 171.434
RE: deutscher Michel 26.06.2012 14:23 Forum: Sofa Lounge


Mücken werden auch Gnitzen genannt.
Sollte es also so etwas wie GNITZEL geben? *herumrätsel*
Thema: Kreuzworträstel
Flahute

Antworten: 9.096
Hits: 171.434
RE: deutscher Michel 26.06.2012 14:18 Forum: Sofa Lounge


Zitat:
Original von falzarego
WUMM! WUMM! WUMM!

Klingt nach aufbrausendem Temperament. Grübelnd

Da würde natürlich der österreichische Fußballtrainer Werner GREGERL Gregoritsch wie die Faust aufs Auge passen. Jetzt weiß ich, glaube ich...
Thema: Kreuzworträstel
Flahute

Antworten: 9.096
Hits: 171.434
RE: deutscher Michel 26.06.2012 13:39 Forum: Sofa Lounge


Und des soll nu ausg'rechnet i als oller saupreiß rausfinda? schwer am Nachdenken

Ich versuch's mal über die Jesse-James-Spur:
Der hat in GLENDAL(e) mal einen Zug überfallen.
(Keine Ahnung, ob das auf estareichisch eine besondere Bedeutung hat... keine ahnung )
Thema: Sport-Rätsel
Flahute

Antworten: 905
Hits: 46.344
26.06.2012 13:32 Forum: Sofa4Fans


Höhö: werderwiki - was es nicht alles gibt... *unschuldigtu*

Dirk Lellek?
Gebürtiger Bremer, 1,94 m groß, also genau richtig für einen Tennisspieler.

Oder Gunnar Sauer?
Spielte in der Jugend von Werder, sehr talentiert, schaffte es sogar in den Dunstkreis der Nationalmannschaft. Konnte sein Potenzial wegen vieler Verletzungen jedoch nie ausschöpfen.

Oder doch jemand anderes?
Axel Noruschat?
Matthias Ruländer?
Hermann Rülander?
keine ahnung
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
RE: Esp-Fra 24.06.2012 19:16 Forum: Sports4Fans


Zitat:
Original von Ocaña
5 Gründe, warum diese EM bislang so langweilig ist.

Was mich am meisten stört, ist, dass heutzutage die meisten Mannschaften versuchen, Spanien zu kopieren. Selbst die Ukrainer haben sich nach dem unglücklich verlorenen Spiel gegen England attestiert, spanischen Kurzpass-Fußball geboten zu haben, nur halt leider nicht so gut wie Spanien.

Damit gehen Dinge verloren, die für mich ebenfalls die Essenz des Fußballs ausmachen, z.B. intensive Laufduelle, schöne Flanken, wuchtige Kopfbälle, etc.
Das immergleiche Kurzpassspiel ist auf Dauer eben ermüdend, weil sehr eintönig. Zumal bei den Spaniern das "freie Radikal" des FC Barcelona fehlt, wie im Artikel angesprochen: Lionel Messi, der eine Prise Anarchie in das ansonsten völlig durchstrukturierte Spiel einbringt und so für die spektakulären Momente sorgt.
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
RE: Esp-Fra 24.06.2012 19:03 Forum: Sports4Fans


Zitat:
Original von Ocaña
Der Ballbesitz-Catenaccio steht im Halbfinale.

Und das fast ohne Ballbesitz (jedenfalls für spanische Verhältnisse... Augenzwinkern )
Thema: Bergankunft bei der Tdf mit dem Rennrad besuchen
Flahute

Antworten: 7
Hits: 678
RE: Bergankunft bei der Tdf mit dem Rennrad besuchen 19.06.2012 19:45 Forum: Nur für Selberfahrer


Das Unterforum stimmt. Und ich bin mir sicher, dass du hier früher innerhalb weniger Stunden auch mindestens fünf bis zehn brauchbare Tipps erhalten hättest. Im günstigsten Fall hätte sich sogar eine kleine Diskussion entsponnen über verschiedene Erfahrungswerte von Leuten, die das schon mal mitgemacht haben.
Naja, andere Zeiten, andere Sitten. Ach... hm.... seufz

Ich selber war leider noch nie bei der TdF. Aber ich erinnere mich an den Bericht über ihre Savoien-Tour von MrsFlax. In den beiden Abschnitten über L'Alpe d'Huez und La Toussuire sind solche Live-Erlebnisse bei der Tour geschildert, vielleicht kannst du daraus für dich etwas extrahieren.
Thema: Sport-Rätsel
Flahute

Antworten: 905
Hits: 46.344
19.06.2012 19:22 Forum: Sofa4Fans


Frank Neubarth *herumrätsel*
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
EM 2012 - Trikots 19.06.2012 19:14 Forum: Sports4Fans


And now to something completely different.

Die Vorrunde dieser EURO ist ja fast vorüber, da ist es an der Zeit, mal eine kleine Kür zu starten, welche Mannschaft denn in den schönsten und welche in den hässlichsten Trikots spielt. Das ganze kann natürlich nur eine subjektive Einschätzung sein und ist somit zur Diskussion freigegeben - Feuer frei! Augenzwinkern
Meine Rangfolge sieht auf jeden Fall wie folgt aus:

Das Podium der schönsten Trikots:

Platz 3: Russland
Es gibt viele "rote" Teams bei dieser EM, aber die Russen holen imho das meiste aus dieser Vorgabe heraus. Der schmale Streifen vorne in den Farben der russischen Nationalflagge sorgt für einen Farbtupfer, ohne dabei jedoch aufdringlich zu wirken, und verleiht dem Trikot so das gewisse Etwas.

Platz 2: Frankreich
Das mit Querstreifen in zwei Nuancen von Dunkelblau gehaltene Trikot der Franzosen, kombiniert mit Polokragen sowie einer goldenen Rückennummer, wirkt sehr edel. Wahrscheinlich das einzige Fußballtrikot, das man auch auf einem Dinner-Empfang tragen könnte.

Platz 1: Portugal (auswärts)
Wenn eine Mannschaft normalerweise in den zwei kontraststarken Farben rot und grün aufläuft, dann ist das Ausweichtrikot in den meisten Fällen schlicht weiß. Die Portugiesen schaffen es jedoch, mit einem mittig platzierten Kreuz, das farblich asymmetrisch in grün und rot gehalten ist, dem Hemd Pep zu verleihen. Okay, so manch kritischer Geist aus dem Morgenland könnte in seinem Übereifer wieder einwenden, er fühle sich an die Kreuzzüge erinnert (man denke nur an Inter Mailand und sein CL-Spiel gegen Fenerbahce im Dezember 2007) - ansonsten aber liefert das Jersey einen Beleg dafür, dass es kein kompliziertes oder gar durchgeknalltes Design braucht, um ein schönes Trikot zu gestalten.


Und die Top Drei der hässlichsten Trikots:

Platz 3: Schweden (auswärts)
Als Gegenentwurf zu Frankreich zeigt dieser Dress, wie man ein dunkelblaues Trikot nicht konzipieren sollte. Der hellgelbe Diagonalstreifen wirkt durch seine Breite und den Farbkontrast viel zu grell und irgendwie überpräsent. Als Zuschauer hat man den Eindruck, als ob die schwedischen Spieler eine große Umhängetasche oder zumindest eine breite schwere Schärpe tragen würden, also letztlich irgendwelchen nutzlosen Ballast - kein Wunder, dass sie auch genau so gespielt haben.

Platz 2: Niederlande
Wie viel sich aus der Signalfarbe orange herausholen lässt, haben die Niederländer noch bei der letzten EM vor vier Jahren bewiesen: kombiniert mit weißen Hosen und hellblauen Stutzen Hach, da mutier ich glatt zum chick - dazu das niederländische Rot-Weiß-Blau am Kragen - gehörte es zu den schönsten Trikots. Diesmal ist jedoch alles anders. Das verwaschene Orange in Verbindung mit den schwarzen Hosen ist irgendwie bedrückend und scheint auch die Spieler depressiv zu machen. Und speziell das Design der Rückennummern, das aus den Anfangszeiten des Digitalzeitalters zu stammen scheint, wirkt extrem lust- bzw. einfallslos.

Platz 1, und damit das hässlichste Trikot: Kroatien
Gut, das rot-weiße Schachbrettmuster wird wohl immer zu Kontroversen taugen. Aber in der Vergangenheit war das trotzdem deutlich besser umgesetzt, als die rot-weißen Quadrate noch einheitlich und durchgängig waren und mit einer blauen Rückennummer kombiniert wurden. Das jetzige Design wirkt hingegen regelrecht billig: große Karos am Leib, kleine an den Ärmeln, dazu eine weiße Freifläche am Rücken, um dort eine ebenfalls rote (und obendrein viel zu kleine) Rückennummer zu platzieren. Das alles erinnert sehr stark an Selbstversuche aus der eigenen Jugend, als man sich aus einem weißen T-Shirt und mit Hilfe eines Eddings sein Trikot noch selber gemacht hat.
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
RE: Pausenclowns 19.06.2012 18:51 Forum: Sports4Fans


Zitat:
Original von xxEntexx
Waldis Saunaclub ist natürlich absolut indiskutabel, keine Frage.

Ich habe das nach dem Deutschland-Spiel mal für ein paar Minuten laufen lassen. Und da fängt Waldi gleich in der Einleitung mit halb beleidigtem, halb trotzigem Tonfall an zu maulen, dass ja Gott sei Dank die Deutschen noch den Siegtreffer geschafft haben, und dass es ja ein Unding gewesen wäre, wenn stattdessen die Dänen absolut glücklich und total unverdient gewonnen hätten, und die deutsche Mannschaft dann nur wegen so eines absurden Reglements mit sechs Punkten hätte nach Hause fahren müssen. Sogleich sprang ihm dann auch Stefan Kretzschmar bei, dass es solche unsinnigen Regeln im Handball zum Glück nicht gibt.

Nun, ich hoffe, den beiden ist klar, dass es konkret um ein Szenario ging, bei dem drei Mannschaften sechs Punkte haben, also eine Mannschaft mit dieser Punktzahl definitiv nach Hause hätte fahren müssen.
Nicht dass ich ein Freund des direkten Vergleichs wäre, aber in dem Fall finde ich, Deutschland mit zwei eher torarmen Nur-ein-Tor-mehr-Siegen hätte sich nicht unbedingt beschweren dürfen...
Thema: Offizieller Fussballthread
Flahute

Antworten: 85.757
Hits: 2.275.237
RE: Prognose 16.06.2012 17:29 Forum: Sports4Fans


Zitat:
Original von Ocaña
wirklich ernst meinte ich das mit 2004 auch nicht.

Ich hatte den Smilie großes Grinsen in der Überschrift schon gesehen. Augenzwinkern

Ich wollte nur noch mal darauf hinweisen, dass das Gejammer der Italiener damals in etwa vergleichbar war mit Berti Voigts 1998, der nach dem klaren 0:3 im Viertelfinale gegen Kroatien allen Ernstes vom Schiri verpfiffen worden sein wollte. auslachen
Thema: Kreuzworträstel
Flahute

Antworten: 9.096
Hits: 171.434
RE: deutscher Michel 16.06.2012 17:24 Forum: Sofa Lounge


Bei einem (schieß- und auch stechwütigen) "Amerikano"-Österreicher muss ich immer an den Ex-Gouverneur von Kalifornien denken.
Aber der passt mit keinem seiner gängigen Spitznamen - ARNIE, CONAN, TERMINATOR - ins Blechbüchsen-Schema. Ach... hm.... seufz
Thema: Dem Sporthuhn ein Trullala
Flahute

Antworten: 12
Hits: 984
RE: Dem Sporthuhn ein Trullala 16.06.2012 16:08 Forum: Sofa4Fans


Von mir noch nachträglich alles Gute! Bier
Vielleicht findet sich ja bald mal wieder die Gelegenheit für eine kleine Nachfeier im Fass. großes Grinsen
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 4.273 Treffern Seiten (214): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum