cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 4.655 Treffern Seiten (233): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Vuelta a España 2020
Henning

Antworten: 206
Hits: 9.978
24.10.2020 19:24 Forum: Große Rundfahrten Forum


Hat Daniel Martin eigentlich irgendwann mal 14 Renntage am Stück ohne Sturz geschafft? Vielleicht rein subjektiv, aber gefühlt liegt er immer mehrmals in einer GT.
Thema: dödel des tages
Henning

Antworten: 1.047
Hits: 95.723
20.09.2020 13:43 Forum: Große Rundfahrten Forum


Jumbo-Visma.

Wer aus so einer Überlegenheit als Team eine Rumpfmannschaft wie UAE über drei Wochen nicht zerpflückt, hat etwas grundsätzlich falsch gemacht.
Thema: Tour de France 2020
Henning

Antworten: 1.346
Hits: 79.827
11.09.2020 20:11 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Bergkönig

Zusammen mit den Aussagen von Valverde, Quintana und Bardet dazu die Pulverisierung der Peyresourde Zeit können wir wohl langsam davon ausgehen das irgendein neues Zaubermittelchen unterwegs ist!?


Welche Aussagen meinst du?
Thema: Tour de France 2020
Henning

Antworten: 1.346
Hits: 79.827
09.09.2020 18:20 Forum: Große Rundfahrten Forum


Aus meiner Sicht wird Sagan nach 2017 zum zweiten Mal ums Grüne betrogen. Arbeiten mit Kopf, um sich Platz zu verschaffen, war doch zu einem gewissen Maße immer erlaubt. Er bringt Van Aert nicht mal in die Nähe eines Sturzes, behält seine Linie bei und die Hände am Lenker.
Thema: Tour de France 2020
Henning

Antworten: 1.346
Hits: 79.827
RE: 11. Etappe: Châtelaillon-Plage › Poitiers (167.5k) 09.09.2020 18:10 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von yeti
Mühlberger laut Ticker mit Husten. Klares Symptom von Covid19.

Ganz große Klasse ihn im Rennen zu lassen! beifall


Wenn ich so einen Unsinn schon lese...Wegen solchen Hysterikern fange ich mir als Allergiker permanent dumme Kommentare ein, wenn ich Bahn fahre, weil alle nur noch überall Corona sehen. Kommt mal klar...
Thema: Tour de France 2020
Henning

Antworten: 1.346
Hits: 79.827
09.09.2020 17:50 Forum: Große Rundfahrten Forum


Form von Sagan geht steil bergauf, seht gut. Aktion war völlig in Ordnung.
Thema: Tour de France 2020
Henning

Antworten: 1.346
Hits: 79.827
01.09.2020 09:02 Forum: Große Rundfahrten Forum


Ich werde den Hate gegen Sagan nie verstehen. Ohne ihn wäre vermutlich der gestern chancenlose Kristoff aktuell in Grün und das mit einem Sprint aus einem sturzdezimierten Feld heraus. Stattdessen hat Sagan seit Tag 1 dafür gesorgt, dass die Zwischensprints relevant sind und ist in Fluchtgruppen mitgegangen. Zudem darf man sich nicht beschweren, wenn man Sagan wie gestern den Zwischensprint aus dem Feld ohne große Gegenwehr gewinnen lässt, obwohl man eigentlich stärker ist. Wenn man diese Wertschätzung für die Punktewertung nicht zeigt, hat man das Grüne auch nicht verdient keine ahnung .
Thema: Weltmeisterschaften 2019 in Yorkshire
Henning

Antworten: 516
Hits: 18.409
24.09.2019 13:42 Forum: Die Profi-Szene


Draußensportart keine ahnung
Thema: Weltmeisterschaften 2019 in Yorkshire
Henning

Antworten: 516
Hits: 18.409
RE: u23 ITT 24.09.2019 11:27 Forum: Die Profi-Szene


Nicht unbedingt WM-related, aber hat jemand das Video von dieser spanischen Mannschaft, von dem Migels gerade sprach?
Thema: Vuelta a España 2019
Henning

Antworten: 451
Hits: 22.364
13.09.2019 17:57 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von KönigderBernina
Oh toll, jetzt fliegen Army-Helis ein Stück mit Augen rollen
Völlig gaga!
Wer bezahlt denn so einen Schwachsinn?


Wohl dem Land, das noch funktionsfähige Hubschrauber hat. Davon mal ab: Völlig korrekte Werbemaßnahme, wenn man, wie die spanische Armee, den Radsport unterstützt. Andere Sponsoren werben ja auch für sich.

Tolles Finish insgesamt, bitte öfter in Toledo eine Zielankunft machen. radler
Thema: Vuelta a España 2019
Henning

Antworten: 451
Hits: 22.364
11.09.2019 13:23 Forum: Große Rundfahrten Forum


Jetzt sind es vier Minuten...
Thema: Vuelta a España 2019
Henning

Antworten: 451
Hits: 22.364
30.08.2019 17:21 Forum: Große Rundfahrten Forum


Valverde! Jippieh!!!
Thema: Deutschland-Tour 2019
Henning

Antworten: 119
Hits: 5.971
RE: 1. Etappe 30.08.2019 15:59 Forum: Die Profi-Szene


https://twitter.com/WielerFlits/status/1167436190301216768
Thema: Deutschland-Tour 2019
Henning

Antworten: 119
Hits: 5.971
1. Etappe 29.08.2019 14:00 Forum: Die Profi-Szene


Gruppe steht: Nikodemus Holler (BAI), Igor Boev (GAZ), Joshua Huppertz (LKH) und Julien Bernard (TFS)

Liveticker: https://ticker.tour.ard.de/etappe01/index.html
Thema: Vuelta a España 2019
Henning

Antworten: 451
Hits: 22.364
29.08.2019 12:02 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Faser
Zitat:
Original von Henning
Ohne die Etappe gesehen zu haben (nur Berichte und Ticker gelesen): Warum sollte Valverde auf Quintana Rücksicht nehmen, wenn er der deutlich bessere am Berg aktuell ist? Schon am Tag als Quintana den Etappensieg geholt hat, war Valverde am Anstieg besser, Quintana hat seinen Vorsprung woanders rausgefahren.


Valverde hat halt eiskalt Quintana durch eine Attacke aus den Latschen gefahren, bevor Lopez attackiert hat großes Grinsen Er muss ja nicht auf ihn warten, aber wenn er merkt, dass er selber nicht wegkkommt und dabei Quintana auch noch abhängt und den Rest mitzieht, wäre es wohl besser zu warten.
Aber die sind sich halt wohl alle nicht grün im Team... Vor allem Quintana können sie glaube ich nciht ausstehen.


Ich verstehe es trotzdem nicht ganz. Was hat Movistar davon, Quintana irgendwie in so einer Gruppe mitzunehmen? Damit er am Ende Fünfter und nicht Achter wird? Es ist wahrscheinlich das letzte Jahr, in dem Valverde eine realistische Siegchance hat, warum sollte er sich zurückhalten, wenn er sich gut fühlt?
Thema: Vuelta a España 2019
Henning

Antworten: 451
Hits: 22.364
29.08.2019 00:14 Forum: Große Rundfahrten Forum


Ohne die Etappe gesehen zu haben (nur Berichte und Ticker gelesen): Warum sollte Valverde auf Quintana Rücksicht nehmen, wenn er der deutlich bessere am Berg aktuell ist? Schon am Tag als Quintana den Etappensieg geholt hat, war Valverde am Anstieg besser, Quintana hat seinen Vorsprung woanders rausgefahren.
Thema: Vuelta a España 2019
Henning

Antworten: 451
Hits: 22.364
26.08.2019 23:12 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von ogkempf
https://cqranking.com/men/asp/gen/rider.asp?riderid=12193

Ich sehe da eine absteigende Tendenz. Dass sie Sagan als Einträgefahrer gleichwertig ersetzen können behaupte ich nicht. Im Gegenteil. Sie würden sicher Abstriche machen müssen.
Trotzdem denke ich, sportlich wäre Bennett und ein neuer Klassikerkapitän sinnvoller als Sagan.


Sagan hat seit 2016 jedes Jahr ein Klassiker/Monument geworden, plus seine Weltmeistertitel, von den Wertungssiegen bei Tour de Suisse und Tour de France mal ganz zu schweigen. Lediglich dieses Jahr fehlt bisher ein Sieg bei einem Monument, die Saison ist aber auch noch nicht vorbei. Mir fällt kein anderer Fahrer ein, der so konstant große Siege einfährt. Bennett hat dieses und letztes Jahr nicht einen Klassiker gewonnen oder gar beendet. Der würde im Frühjahr nicht einen Top5-Platz einfahren.
Thema: Vuelta a España 2019
Henning

Antworten: 451
Hits: 22.364
26.08.2019 20:30 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von ogkempf

Bora hat meiner Meinung nach einen dicken Fehler gemacht. MMn haetten sie Bennett zur Tour schicken muessen und Sagan zu Hause lassen. Sportlich und finanziell haette es mehr Sinn gemacht Sagan weg zu graulen als Bennett. Sagan vermute ich auf dem absteigenden Ast, mit Bennett verschenkt man den vielleicht besten Sprinter der Welt zur Zeit.
Sagan verdient eine Menge Kohle, die er sportlich gesehen eigentlich nicht mehr wert ist. Ausser Frage steht, dass er noch immer ein Weltklassefahrer ist, aber nicht mehr der Sagan, der er vor drei Jahren war.
Mit dem freien Budget haette man einen neuen Klassikerchef holen koennen. Naesen, Terpstra, einen der Deceuninck Leute.
Marketingtechnisch ist Sagan natuerlich wesentlich mehr wert als Bennett...


Sagan ist doch zehn Mal konstanter und eher Siegesgarant als Naesen und Terpstra zusammen. Und auch ein Bennett muss diese Form erstmal länger halten können. Sagan hat heuer ein eher "schwächeres" Jahr, von dem auf generell einen absteigenden Ast zu schließen, ist sehr vorschnell.
Thema: Vuelta a España 2019
Henning

Antworten: 451
Hits: 22.364
24.08.2019 21:25 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von KönigderBernina
Wie hat denn UAE es geschafft, nochmal eine halbe Minjute mehr als Jumbo-Visma zu verlieren?
Sind die auch gestürzt?


Ja, sahen im Ziel ziemlich zerrupft aus. Der Sturz selbst aber war nicht zu sehen.
Thema: Tour de Pologne 2017
Henning

Antworten: 201
Hits: 14.960
4. Etappe 05.08.2019 22:09 Forum: Die Profi-Szene


Die morgige Etappe wird neutralisiert.

https://twitter.com/jaroslawmarycz/statu...463835516395520
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 4.655 Treffern Seiten (233): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum