cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 363 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
RE: 8. Etappe 05.09.2020 17:36 Forum: Große Rundfahrten Forum


So schön das Rennen heute auch anzusehen ist, aber die Bilder der Zuschauer werden wohl zurecht für das ein oder andere Fragezeichen sorgen.
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
04.09.2020 15:18 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von seppel
könnte mir vorstellen wva freut das gerade auch, wenn er darf dann wohl topfavorit für heute.


Zu einem geschenkten Etappensieg sagt JV doch sicher nicht nein smile
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
04.09.2020 14:43 Forum: Große Rundfahrten Forum


Wenn man am Berg kein Land sieht, kann man die Kräfte ja ruhig im Flachen für Sagan einsetzen tja....
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
03.09.2020 16:23 Forum: Große Rundfahrten Forum


Immerhin ersparen uns die Ausreißer den Massensprint...
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
02.09.2020 17:11 Forum: Große Rundfahrten Forum


Vielleicht hat eine Marketingagentur festgestellt, dass das stundenlange Rumgondeln in aussichtslosen Ausreißergruppe bei der Zielgruppe eher Mitleid als das Kaufbedürfnis weckt? Grübelnd
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
01.09.2020 17:21 Forum: Große Rundfahrten Forum


Pinot schon wieder genervt?
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
01.09.2020 15:39 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Damn True
Voigte und seine Geschichten. Er hat einfach Spaß laut lachen


Der hat heute wirklich richtig Spaß großes Grinsen
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
01.09.2020 11:13 Forum: Große Rundfahrten Forum


Ich tippe dann für heute doch eher auf einen der Dauphiné-Bergankunft-Massensprints. Die allermeisten sind sicher damit zufrieden in der ersten Woche keine Zeit zu verlieren und sich auszukurieren.

Der einzige, der bislang ohne Blessuren durchgekommen ist, ist momentan Quintana oder? Das ist für mich noch der heißeste Kandidat auf eine Attacke heute.
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
30.08.2020 13:16 Forum: Große Rundfahrten Forum


Müsste nicht ein Team mit GC Fahrern aus der zweiten Reihe (wie EF) heute mal antesten wie es um die Wehwehchen der ersten Reihe bestellt ist? Oder ist das wieder nur Wunschdenken? großes Grinsen
Thema: Tour de France 2020
Gipfelstürmer

Antworten: 1.346
Hits: 79.813
29.08.2020 14:26 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Damn True
Das war ja ein harter Kampf für die Fluchtgruppe großes Grinsen


Doch Business as usual bei der Tour. Ich hatte im Corona Jahr doch auf mehr gehofft.
Thema: Critérium du Dauphiné 2020 - Le festival des grimpeurs
Gipfelstürmer

Antworten: 92
Hits: 5.279
16.08.2020 21:59 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Harzer Radfahrer
Zitat:
Original von Faser
Einfach nur rauscrashen ist jetzt an sich kein großes Problem für Buchmann, solange er in 7 Tagen wieder normal trainieren kann. Das Ergebnis bei der Dauphine ist nicht wirklich wichtig für ihn.

...wie eigentlich auch für die meisten anderen TdF-Podiumskandidaten.

Ich stelle mir folgende Fragen:
War die schlecht asphaltierte Abfahrt im Vorfeld nicht bekannt? Wurde keine Streckenbesichtigung der Teams vorgenommen? Warum gehen gerade die Spitzenfahrer, die sich nur für die Tour einrollen möchten, auf einer gefährlichen Abfahrt so hohe Risiken ein anstatt die eine Etappe einfach herzuschenken oder bestenfalls paar Minuten Rückstand zu riskieren? Scheinbar ist der Ehrgeiz in dem Moment dann wohl doch zu hoch... So dramatisch wichtig kann es für einen Sponsor nun auch nicht sein, welches Ergebnis bei der Dauphiné eingefahren wird, wenn zwei Wochen später die Tour startet.

Solch eine Abfahrt gehört nicht ins Programm aber ein Stück weit sind die Fahrer allesamt auch selbst schuld.


Ich würde behaupten, dass es JV auch genau so angegangen ist. Ich fand das sah an allen Tagen recht entspannt aus wie sie begab gefahren sind.
Thema: Critérium du Dauphiné 2020 - Le festival des grimpeurs
Gipfelstürmer

Antworten: 92
Hits: 5.279
15.08.2020 15:45 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von jonas
Wie kommt man eigentlich auf die Idee Hirschi als Hörschi aussprechen?


Oder Quintana, der bei Arkéa SamsiTSCH fährt? Das machen die bei eurosport doch mit Absicht oder?
Thema: Critérium du Dauphiné 2020 - Le festival des grimpeurs
Gipfelstürmer

Antworten: 92
Hits: 5.279
RE: Critérium du Dauphiné 2020 - Le festival des grimpeurs 14.08.2020 15:10 Forum: Große Rundfahrten Forum


Eine schöne Dauphiné auch für den Gorilla, Colbrelli und co. fällt mir bei einem Blick auf die Ergebnisliste auf *unschuldigtu*
Thema: Critérium du Dauphiné 2020 - Le festival des grimpeurs
Gipfelstürmer

Antworten: 92
Hits: 5.279
RE: Critérium du Dauphiné 2020 - Le festival des grimpeurs 13.08.2020 16:24 Forum: Große Rundfahrten Forum


Auf der anderen Seite ist die Gruppe ja schon noch recht groß. Mal sehen.
Thema: der offizielle fernseh thread
Gipfelstürmer

Antworten: 9.231
Hits: 374.343
10.05.2020 09:44 Forum: Sofa Lounge


Was man bei Youtube so alles angezeigt bekommt:

Wissenschaft auf schmalen Reifen - Team Telekom 1997
Thema: Tour de France 2019 - 20. Etappe Albertville › Val Thorens (59k)
Gipfelstürmer

Antworten: 176
Hits: 9.766
27.07.2019 16:24 Forum: Große Rundfahrten Forum


Scheinen alle zufrieden zu sein. Buchmann ist doch eigentlich der einzige, der jetzt nichts mehr zu verlieren hat?
Thema: Giro di Lombardia 2018
Gipfelstürmer

Antworten: 23
Hits: 1.009
RE: Giro di Lombardia 2018 13.10.2018 15:35 Forum: Die Profi-Szene


Und wie! Die Spitzkehren sehen unglaublich schnell aus. Das sieht auch technisch etwas anders aus oder?
Thema: medien&kommentatoren-lästerthread
Gipfelstürmer

Antworten: 9.893
Hits: 642.254
RE: Eurosport 21.07.2017 18:06 Forum: Die Profi-Szene


Zitat:
Original von T-MobileR
Das war die erste Tour seit langem, die ich auf den Öffis geschaut habe. Migels und JCL haben meiner Meinung nach in den letzten Jahren stark nachgelassen.
Bei One fand ich den Kommentar von Florian Kurz und Paul Voss sehr angenehm. Auf der ARD ...naja Nass halt. Aber wenigstens stimmt die Bildqualität im Vergleich zu ESP.


Dito. Ich habe die beiden auf der Arbeit quasi als Radio laufen lassen und beim Wechsel auf die ARD meist nochmal 30-45 min ausgeschaltet.
Thema: Tour de France 2017: 20. Etappe Marseille › Marseille EZF (22.5 km)
Gipfelstürmer

Antworten: 96
Hits: 7.963
21.07.2017 12:51 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von psfoot
Also ER hat sich ja die letzten Tage eher "ausgeruht". D.h. im Prinzip der "Favorit". Aber aus meiner Sicht ist die Streckenführung zwischen km 12-17 einfach zu technisch. Da kann er seine Kraft nicht auf Tempo bringen(zuviel "Stop and Go").


Ich habe mir nach deinem Posting nochmal das Profil zu Gemüte geführt und jetzt erst erstaunt festgestellt, dass es sich um ganze 22,5 km handelt. Dazu das fiese Ding in der zweiten Hälfte des Rennens, da wundert es mich schon, dass bei IHM ständig auf das abschließende Zeitfahren hingewiesen wurde.
Thema: Tour de France 2017 - 14. Etappe Blagnac › Rodez (181.5 km)
Gipfelstürmer

Antworten: 38
Hits: 3.327
15.07.2017 17:49 Forum: Große Rundfahrten Forum


Nikias Arndt hat auch sichtlich Spaß gehabt smile
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 363 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum