cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 464 Treffern Seiten (24): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Critérium du Dauphiné 2020 - Le festival des grimpeurs
steinzeit

Antworten: 22
Hits: 1.232
RE: Critérium du Dauphiné 2020 - Le festival des grimpeurs Heute, 16:48 Forum: Große Rundfahrten Forum


Na servas, die TdF hat nicht noch einmal begonnen und die Buchmannia ist voll ausgebrochen.
Wo ist die Form der restlichen Boras hin? Ach... hm.... seufz
Thema: Vuelta a Burgos
steinzeit

Antworten: 249
Hits: 20.732
30.07.2020 16:50 Forum: Die Profi-Szene


Bergauf hat es aber Bora ganz schön zerlegt! schwer am Nachdenken
Thema: Doping-Dokumente-Thread, Teil 2
steinzeit

Antworten: 5.128
Hits: 400.106
22.07.2020 14:11 Forum: Die Profi-Szene


So, Georg Preidler hat jetzt 12(!) Monate (bedingt) ausgefasst. Letztendlich hat ein kroatischer Zeuge dafür gesorgt, dass ihm zumindest Doping seit 2017 nachgewiesen werden konnte.
Irgendwie hab' ich so das Gefühl, das Kroatien, außerhalb der wunderschönen Inseln, auch im Bereich Doping jederzeit eine Reise wert ist. Wird ja spannend, was da alles noch an "Beichten" aus diesem kleinen Staat auf uns zukommt.
Thema: Doping-Dokumente-Thread, Teil 2
steinzeit

Antworten: 5.128
Hits: 400.106
06.02.2020 10:47 Forum: Die Profi-Szene


Nachdem ja mit Mikro-Dosen gearbeitet und dies vorwiegend abends (keine Dopingproben in der Nacht!) verabreicht wird (am nächsten Morgen nicht mehr nachweisbar), sind die eigentlichen, teuren Dopingkontollen für "die Fisch". Natürlich bestehen nach wie vor bei der Verabreichung (siehe Aderlass) die größten Gefahrenmomente, aber dahingehendes professionelles Verhalten minimiert das "Auffliegen".
Da ich kein Arzt bin, aber fast süchtiger "Gerichtsmedizinschauer" frage ich mich, ob es keine treffsicheren Methoden gibt, 4-5 Tage alte Einstiche an der Haut feststellen zu können? Damit wäre das Blutdoping wohl Geschichte und Mr. Lorang müsste nicht mehr so böse und traurig sein!
Thema: Doping-Dokumente-Thread, Teil 2
steinzeit

Antworten: 5.128
Hits: 400.106
03.02.2020 16:34 Forum: Die Profi-Szene


Laut heutigem "Denifl-Prozess" weiß sowieso jedes Team über Doping Bescheid und hätte er ohne Blutdoping gar keinen Vertrag bekommen. Sein Anwalt behauptet sogar, dass 90% der Fahrer im Radsport gedopt sind und somit sein Klient mit keinem Schädigungsvorsatz konfrontiert werden könne. schwanensee
Also wozu die Aufregung? Ein wenig Tuning unter verantwortungsvoller Mithilfe eines Vertrauenarztes wird im "modernen" Radsport wohl noch erlaubt sein! Krank
Thema: Kalender 2020
steinzeit

Antworten: 22
Hits: 1.481
31.10.2019 10:17 Forum: Die Profi-Szene


Sport und Politik sollten stets säuberlich getrennt bleiben, aber großartig eine Tour in einem Land zu planen, wo Menschenrechte mit Füßen getreten werden und diesem damit eine weltweite Bühne zu bieten, zeigt von ausschließlicher Geldgier der ASO. Es bleibt nur zu hoffen, dass sich die Teams dagegen auflehnen und damit das Image des Radsports in nicht noch größere Tiefen bringen. Ansonsten erleben wir noch einen Start der Tour in Nordkorea.
Thema: Tour de France 2020
steinzeit

Antworten: 103
Hits: 11.618
16.10.2019 16:40 Forum: Große Rundfahrten Forum


Noch kann auch keiner sagen, was zwischenzeitlich für Errungenschaften zum Nachweis diverser "Borgeigenschaften" gegeben sein werden. Könnte ebenfalls für eine komplett neue Ausgangssituation im Kampf um das Gelbe sorgen.
Eine irre Vorstellung, ich weiß ......... keine ahnung
Thema: Tour de France 2020
steinzeit

Antworten: 103
Hits: 11.618
16.10.2019 12:11 Forum: Große Rundfahrten Forum


Bevor man heute schon Bernal zum Sieger erklärt, muss sich Ineos erst einmal über den "Einser" einigen. Da erwarte ich durchaus "Grabenkämpfe" und daraus resultierende "Selbstmorde". Jumbo scheint mir dahingehend als Team (Einigkeit) im Vorteil. Dazu gibt es eine Vielzahl von "Bergziegen", die einmal ausgerissen, bei dieser Etappenplanung nur schwer wieder einzuholen sind.
Glaube somit schon, dass wir mit einer extrem brutalen, spannenden Tour rechnen dürfen, vielleicht gerade für die deutschen Freunde! beifall
Thema: Tour de France 2020
steinzeit

Antworten: 103
Hits: 11.618
15.10.2019 15:40 Forum: Große Rundfahrten Forum


Es wird wohl nie eine Tour geben, die Zustimmung bei allen findet. Merkwürdiger Weise ist es aber meist die Herangehensweise des Fahrerfelds und nicht der Streckenverlauf, die eine Rundfahrt spannend und grandios machen. Für meinen Teil bin ich überzeugt, da werden wir einiges an Spannung, Bergsprints und Dramen erleben!
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
Re: #18 12.09.2019 16:15 Forum: Große Rundfahrten Forum


Sind die Movler von Jumbo gekauft? tja....
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
12.09.2019 14:49 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Mal sehen, ob die beiden Ineosjungs noch versuchen, Bouchard das Bertrikot abspenstig zu machen


"Auf alle Fälle bleibt die Sache noch spannend ..... " (JDC) Prosit!
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
12.09.2019 14:22 Forum: Große Rundfahrten Forum


Also diese täglichen "Relaisstation-Gespräche", die dann eigentlich nie zum Tragen kommen sind ganz schön nervig.
Und wieder das alte Spiel: Jumbo darf alles zusammenlaufen lassen und fährt dann ein angenehmes Tempo mit ER an der Spitze. Wenn einem 2. und 3.Platz (Movler) reichen und ein 2.Platz in der Nachwuchswertung (Astana) die Ziele sind, dann ok ....... hoppereiter
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
12.09.2019 08:39 Forum: Große Rundfahrten Forum


Nicht nur aus patriotischer Sicht tut es mir für Pernsteiner leid. Fährt auf den Bergetappen absolut mit der Weltspitze mit und scheitert (an den Top 10) letztendlich an seinem Team. Einen Top 10 Fahrer bei Wind nicht wirklich zu unterstützen und ihn nicht einmal in die Verfolgergruppe zu bekommen sagt schon einiges über die Teamarbeit aus!
Naja, vielleicht darf er ja heute seine Chance nutzen und vorne raus fahren ...... wenn Astana & Mov (hoffentlich) so richtig loslegen! Computer....
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
11.09.2019 16:10 Forum: Große Rundfahrten Forum


Astana nervt ...... warum jetzt nicht Roglic alleine nachführen lassen?
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
11.09.2019 15:51 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Edet und Pernsteiner würden komplett verweht?


Sind ja auch mit ihren Mannschaften schwer benachteiligt!
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
11.09.2019 15:39 Forum: Große Rundfahrten Forum


Radsport entwickelt sich zu einer Wissenschaft! Gebe zu, diese überfordert mich ..... verzweifelt
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
11.09.2019 15:26 Forum: Große Rundfahrten Forum


Was wollen die Movler? Piti vom Podium fahren und auf einen kranken Quintana hoffen? Oder hofft man, dass Jumbo alleine arbeiten muss? Verrückte Etappe!
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
Re: #15 09.09.2019 15:27 Forum: Große Rundfahrten Forum


Befürchte nur mit "mitfahren" alleine wird diese Vuelta wohl zur fadesten Veranstaltung dieses Jahres. Die Jumbos dürfen ihr Tempo fahren, die Mannschaft zusammenhalten und Roglic finalisiert auf den letzten Bergkilometern.
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
Re: #15 09.09.2019 10:04 Forum: Große Rundfahrten Forum


Der Skispringer wird mit der Taktik, wir warten auf die letzten 10 km, wohl kaum anzugreifen sein. Gestern dachte ich kurz zu Beginn, man eröffnet das Feuer und Astana & Movler geben einmal gewaltig Stoff. Warum nach wenigen Kilometern alles abgeblasen wurde und man bis zum letzten Berg an der Roglic-Spazierfahrt teilnahm wird wohl das Geheimnis der Teams bleiben. Vielleicht ist man aber auch mit Podiumsplätzen zufrieden und feiert Piti (nicht zu unrecht) als besten Nichtskispringer bei der Vuelta.
Heimlich träume ich ja davon, dass heute ein fulminantes Feuerwerk abgeht und Jumbo endlich wirklich gefordert wird! willkommen
Thema: Vuelta a España 2019
steinzeit

Antworten: 451
Hits: 22.255
Re: #15 08.09.2019 16:29 Forum: Große Rundfahrten Forum


Stark begonnen, umso stärker nachgelassen ...... Kaffee & News
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 464 Treffern Seiten (24): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum